Geburt 27.07.2015

Ilaisa hatte ganz schön zu schaffen. Seit Sonntag rannte sie herum, unruhig, hatte Wehen. Frauchen und Gefolge immer hinter ihr drein, damit sofort eingegriffen werden konnte.

Am Montag später Nachmittag fiel der Startschuss.

16:29 Uhr, ein Mädchen

17:15 Uhr, ein Mädchen

19:50 Uhr, ein Rüde

20:20 Uhr, ein Mädchen

21:15 Uhr, ein Mädchen

21:45 Uhr, ein Rüde

22:43 Uhr, ein Rüde

22:55 Uhr, ein Rüde

00:45 Uhr, ein Mädchen

Alle sind gesund und munter. Quengeln und quitschen was das Zeug hält. Das werden harte 8 Wochen.  :-)

DIE SIND DER HAMMER, ODER?

Das sind sie, unsre Pralinés. Aber bitte nicht reinbeissen.   ;-)

Erste gemeinsame Fütterung. Wie immer: Die Milchbar ist wegen Überfüllung geschlossen.

Bei Mama und wärmendem Rotlicht, da lässt sich schmausen.

Zum ersten Mal tiefenentspannt. Bauch voll, Kopf leer, was will man mehr.

Nur die Härtesten halten durch, die restlichen Luschen gehen frühzeitig schlafen.

Welpe im Nahkampf. Wer gewinnt: Milch oder Bauch?

Satt, einfach nur satt.

Nach gefühlten Monaten der Abstinenz, folgen endlich ein paar neue Bilder.

Viel Spaß beim Ansehen.

Da kann man die Verwandtschaft nicht leugnen. Ohne die Markierung wären sie nicht auseinander zu halten.

Ob der auf Krümelsuche ist? Oder ist das Laken mit Perwoll gewaschen?

Ich bin klein und gaaaanz müde.

Das reimt sich aber gar nicht.

Na und? Was hast du denn geredet im Alter von vier Tagen, hä?

He Leute, Meldung nach Star Wars, wir haben Joda entdeckt.

"Die Milch sei mit dir. Müde du bist, schlafen du musst."

Ne, das nicht Joda ist und grün ist auch nicht.

Das ist Joh-Gurt, der kleine Bruder von Joda. Und mit der Rechtschreibung und Grammatik hapert es bei beiden.

"Welch Problem du hast? Uns verstehen richtig alle Welt."

Äh, ja.

Hab ich nicht ein hübsches Nässchen?

Ahh, so ein gemeinschaftliches Rotlichtbad tut einfach gut.

Ein Kopp und ein Ars... ähm Bobbes.

Nicht wecken, Welpe träumt ...

Man, war das ne Party. Aber wie immer gibt es ein paar Hartgesottene.

Jaaa, die Bar ist auf. Und der Nachdurst wird gelöscht.

Soll feiern wer will, ich kann nich mehr.

Oh man eh, immer dieser Sauberkeits-Fimmel. Echt eh, lass es.

Aaalso, Papabär hat auf youtube 2 Videos hinterlegt und hier einen Link dahin eingerichtet (hoffe hab alles richtig gemacht). Wenn es Probleme gibt, bitte kurz melden, versuche es zu beheben. Die Videos sind mit dem Smartphone gemacht, die Qualität ist daher entsprechend. Aber besser wie nix, oder?

Papabär hat ein Einsehen und lädt ein paar Bilder hoch. Die Zeit des Darbens ist vorbei. Am Samstag nehme ich mir noch Zeit und lade ein paar Filme hoch.

Ist das Fell kuschelig, hier will ich ruhen, hier will ich sein.

Jetzt sind wir schon soooo groß.

Hallo Brüderchen, hallo Schwesterchen.


Brüderchen komm tanz mit mir, beide Hände äh Pfötchen reich ich dir, ...

Das fantastische Trio, stecken immer die Nasen zusammen.

Man, seid ihr anstrengend. Chilln is voll In.

Massenbesäufnis

Massage gefällig? Ich hab auch warme weiche Pfötchen.

Langsam wirds eng.

Mama will uns nur noch vor der Wurfbox säugen. Da ist einfach mehr Platz.

Ja, mein Dickerchen.

Ja, viel mehr Platz. Das animiert zum Laufen üben. Erster Schritt, zweiter Schritt, dri... Plumps.

Das Außengehege ist fertig. Wurde heute, 13.08., direkt genutzt.

Der erste Ausflug in die Natur. Alles so schön grün.

Boah, spürt ihr auch den Seewind im Fell?

Frische Seeluft macht müde. Guten Tag.

Westerwälder Gras ist einfach am würzigsten.

Uhhh. Papabär?

Ja?

Waschen, definitv waschen.

Hier bin ich Hund, hier kann ich sein.

Hm?

Up up and away.

Die ham uns eingesperrt, verdammte Hacke. Los raus dem langweiligen Kasten, draußen war es viiieel schöner.

So Montag, es hat funktioniert. Genießt die neuen Videos.

Allerdings sehe ich gerade, dass die Videos nicht so ganz in der zeitlichen Reihenfolge sind.

Unten das zweite Video ist das Erste vom ersten Welpen und die stolze Mamma.

Das nächste Video zeigt die ganze Bande draußen im Gehege.

Es hat ja lange gedauert. Entschuldigung! Aber immer nur schlafende Welpies ist ja auch langweilig. Aber jetzt, jetzt legen die Kleinen so richtig los. Viel Spaß!

Die Schlacht am kalten Buffet. Also, gute Manieren ist was anderes, aber wir waren froh, dass sie so gut gefressen haben. Unsere Finger und Füße habe es uns gedankt, dass sie jetzt "richtiges" Futter bekommen. Die Zähne der Kleinen sind echt spitz.

Wiese, die ist und bleibt hoch interessant. Welches Insekt er da wohl beobachtet hat?

Das ist kein Joint, nein bestimmt nicht. Auch sonst kein rauchbares Kraut, sowas gibt es bei uns nicht, ehrlich. Das war ein ganz harmloses Blatt!

Da ist der Beweis, ganz harmlos. Die Drogeneinheit kann wieder umkehren.

Früh übt sich was ein Fakir-Hund werden will.

Erste Trockenübung für den Tunnelbau. Welcher Garten ist groß genug?

Das Treffen kam rein zufällig zustande. Hat mit Demo oder Gewerkschaft nichts zu tun. (In Wirklichkeit waren die Joints alle und es wurde ein neuer Dealer gesucht)

Unschuldig tun, pfeifen, schnüffeln, da kommt ein ziviler Fahnder.

Verdammt, Großmama hat uns lautstark verpetzt. Und ich sach noch, lass der Oma was übrig, jetzt ham wir den Salat.

Der Erste von uns ist auf Entziehung. Wassertreten, Wasser durch die Nase ziehen, Bläßchen blubbern lassen, dass soll beruhigen und die Entzugserscheinungen lindern.

Hey, cool, es hilft, fühle mich schon viel befreiter, so energiegeladen.


Hm? Was is? Was bisn du? Hasde ma en Joint?

Kacke, der Pfleger wieder. Jungs, verpisst euch, es gibt wieder Leibesvisitation. Und versteckt das Gras verdammt noch ma.


OK, hab mich draufgelegt.

Ommhh, ich bin frei. Ommhh, ich bin frei. Ich fühl mich gut.

Lissy und ihre Tante Ruby

Denn Lissy ist momentan noch ein Pensionsgast.

Lissy und ihre Uroma Amy